Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir wollen mit unseren Geschäftsfreunden auf Grundlage gegenseitiger Kulanz zusammenarbeiten. Dabei sollen nachfolgende Bestimmungen zu Grunde gelegt werden, welche andere Bedingungen oder Abmachungen ersetzten, denen nicht schriftlich durch uns zugestimmt wurde.
 
Abmachungen
Alle Abmachungen und Zusagen sowie Abweichungen der nachstehenden Vereinbarungen bedürfen zur Rechtsverbindlichkeit unserer schriftlichen Gegenzeichnung. Darunter fallen auch im Besonderen Einkaufsbedingungen unserer Geschäftsfreunde.
 
Rücktrittsbelehrung und Retoursendung
Die erhaltene Ware kann ohne Angabe von Gründen binnen 14 Tagen durch Rücksendung der Ware an uns zurückgegeben werden, wobei Samstage nicht zum Fristenlauf zählen. Die Frist beginnt ab Erhalt der Ware, bzw. der letzten Teillieferung, zu laufen. Wir akzeptieren nur Rücksendungen in einwandfreiem Zustand. Zur Wahrung der Frist ist eine rechtzeitige Absendung ausreichend. Wir refundieren den Kaufpreis binnen 14 Tagen ab Erhalt der rückgesendeten Ware auf ein bekannt zu gebendes Konto. Vom Rücktrittsrecht sind speziell für den Kunden angefertigte Bestellungen ausdrücklich ausgeschlossen. Die Kosten der Rücksendung sind durch den Käufer zu tragen.
 
Registrierung im Online Shop
Bei der Registrierung in unserem Online Shop müssen jedenfalls richtige und vollständige Angaben gemacht werden. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht, sofern dies nicht für die Versendung unserer Produkte notwendig ist, an Dritte weitergegeben. Bei der Registrierung muss unser Geschäftsfreund ein Passwort eingeben/erstellen. Dieses ist vertraulich und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Geschäftsfreund übernimmt die gesamte Verantwortung für die Nutzung dieses Passwortes und alle, unter Verwendung dieses Passwortes aufgegebenen Bestellungen und Erklärungen.
 
Haftungsausschluss für Links
Wir haften für eigene Inhalte auf der Website und im Online Shop. Soweit wir mit Links den Zugang zu anderen Webseiten ermöglichen, sind wir für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. Wir machen uns die fremden Inhalte nicht zu Eigen. Sofern wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Webseiten erhalten, werden wir den Zugang zu diesen Seiten unverzüglich sperren.
 
Lieferbedingungen
1. Unsere Preise verstehen sich unverbindlich und freibleibend.
2. Vereinbarte Preise, Konditionen und Lieferzeiten werden für uns erst durch unsere schriftliche Bestätigung verbindlich.
3. Lieferungen erfolgen, sofern nicht anderslautende Vereinbarungen getroffen wurden, grundsätzlich ab Werk, gemäß Incoterms 1990 EXW. Falls keine Versandvorschriften seitens unserer Kunden vorliegen, steht es uns frei, die Versandart zu wählen.
Kleinaufträge werden lediglich gegen Nachnahme versandt. Unsere Rabatte gelten für diese Aufträge nicht.
4. Wir sind bestrebt, zugesagte Liefertermine einzuhalten. Ereignisse höherer Gewalt, wozu auch Rohmaterialmangel, verspätete oder mangelhafte Warenbelieferung,
Transportschwierigkeiten, Streiks usw. gehören, entbinden uns von den vereinbarten Lieferfristen bzw. können nicht geltend gemacht werden.
5. Verpackungsmaterial, gleich welcher Art, ist im Preis nicht inbegriffen und separat in Rechnung gestellt.
 
Mängelrügen
Zeigen sich an unseren Waren Mängel, so muss die Mängelrüge unverzüglich (nach Erhalt der Ware) schriftlich gemeldet werden. Nach Überprüfung der Mängel durch uns bzw. unsere
Vorlieferanten wird die Ware nach Wahl unseres Geschäftsfreundes repariert oder ausgetauscht. Weitere Ansprüche sind gemäß §8 Produkthaftungsgesetz ausgeschlossen. Bei Erhalt einer schon äußerlich beschädigten Ware muss die Beanstandung direkt an den Transporteur (Spediteur der ÖBB) gerichtet werden.
 
Garantie
Garantie wird von uns im handelsüblichen oder speziell vereinbarten Rahmen gewährt. Garantieansprüche können nur in den Betriebsstätten der Erzeugungsbetrieb festgestellt werden. Frachtkosten zur Erledigung von Garantierarbeiten müssen vom Einsender getragen werden.
 
Zahlung
Unsere Rechnungen sind, soweit keine anderen Vereinbarungen vorliegen, innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zu bezahlen. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist sind wir berechtigt, vom Fälligkeitstag an Verzugszinsen in Höhe von 8% zu verrechnen. Zahlungen in Wechsel oder Schecks gelten erst mit der Einlösung, Protest, Benachrichtigung und Zurücklegung eines Wechsels. Bei Nichteinlösung übernehmen wir keine Haftung. Alle
Zahlungen sind ausnahmslos an uns vorzunehmen. Unsere Mitarbeiter sind nur bei Vorlage einer Vollmacht oder einer von uns ausgestellten Quittung zum Zahlungsempfang berechtigt. Reparaturen sind unweigerlich sofort nach Rechnungserhalt rein netto zahlbar. Bei unberechtigter Rücksendung werden im Falle einer Gutschriftserteilung 15% vom Rechnungsbetrag als Manipulationskosten in Abzug gebracht. Bei nicht bedingungsmäßiger Zahlung kann der Verkäufer die weitere Lieferung verweigern. Wechselannahme bleibt vorbehalten. Für Vorauszahlungen werden Zinsen nicht vergütet. Die Lieferfirma ist berechtigt, neue Bestellungen abzulehnen, solange der Käufer seinen Verpflichtungen aus früheren Verträgen nicht zur Gänze erfüllt hat. Wenn der Käufer mit der Bezahlung einer Rechnung in Verzug gerät, werden alle anderen offenen Rechnungen ebenfalls zur unverzüglichen Zahlung fällig.
 
Gerichtstand und Recht
Für alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsgeschäft gilt das für Brixlegg sachlich zuständige Gericht. Für sich ergebende Wechselklagen gilt der Zahlungsort als zwingender Gerichtsstand. Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlung ist der Sitz der Firma. Alle Verträge werden unter österreichischem Recht geschlossen. Das UN Kaufrecht wird ausdrücklich ausgeschlossen.
 
Unwirksame Bedingungen
Sollte eine der vorstehenden oder vereinbarten Bedingungen rechtsunwirksam sein, ist dies auf die Gültigkeit der übrigen Bedingungen ohne Einfluss.
 
Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Für den Fall, dass die noch vollständig bezahlte Ware von Dritten gepfändet, allenfalls behördlich exekutiert wird, verpflichtet sich der Käufer, uns unverzüglich zu verständigen, damit wir unser Eigentum dem Dritten gegenüber geltend machen können. Nehmen wir aufgrund des vorstehenden Eigentumsvorbehaltes gelieferte Ware zurück, so haftete der Käufer für jeden Mindererlös der sich bei Weiterverkäufen ergibt, auch hat er durch den Rücktransport bzw. Weitertransport an Dritte entstehender Kosten zu ersetzen.
 
Datenschutzgesetz
Gemäß Datenschutzgesetz teilen wir mit, dass wir in unserer EDV- Anlage folgende Daten gespeichert haben: Name, Adresse, Zahlungskonditionen, Saldo, Soll und Haben, laufende offene Posten und Umsatz sowie Kennziffern, die sich aus unserem Geschäftskontakt ergeben. Diese Daten dienen unserer Geschäftsabwicklung und werden von uns nicht weitergegeben. Auf Wunsch teilen wir diese Daten jederzeit mit.
 
Im Übrigen ist diesen Bedingungen der Wunsch zugrunde gelegt, mit unseren Geschäftsfreunden in reibungsloser und angenehmer Verbindung zusammenzuarbeiten.
 
Stand November 2014